Leipziger CDU: Was soll sich denn da im Mai ver-ändern?

Liebe Leipziger CDU- Ihr seid und bleibt ein zertrittener Haufen, unfähig überhaupt einen vernünftigen OB Wahlkampf zu führen. Wo ist denn Euer “Leader”, die Person die endlich mal Stärke in der Partei nach Innen, und Fähigkeit zur Kommunikation nach Aussen, zeigt. Selbst euer “politisches Personal” wie Andreas Nowak und KGF Kötter sind doch absolute Totalausfälle. Volker Lux und Ursula Grimm? Mal ehrlich- was willst Du mit solch einem “Dreamteam” anfangen? In 23 Jahren habt ihr es nicht geschafft da eine Person vernünftig aufzubauen. Was wollt ihr denn da im Mai 2013 ändern-außer gegenseitiger Schuldzuweisung? Ich kennen die Leipziger CDU In- und Auswendig, aus der Partei in dieser Stadt wird nie etwas.