HbbTV veröffentlicht Version 2019-2 der HbbTV Conformance Test Suite

2. und letzte große Veröffentlichung der Test Suite in 2019

BildGenf, 28. August 2019 – Die HbbTV Association, eine weltweite Initiative zur Förderung eines offenen Standards für die Verbreitung interaktiver TV-Dienste über Rundfunk- und Breitbandnetze für Smart-TVs und Set-Top-Boxen, hat eine neue Version der HbbTV Conformance Test Suite veröffentlicht.

Die neue Version mit der Bezeichnung v2019-2, die von der HbbTV Testing Group entwickelt wurde, ist die zweite und letzte große Veröffentlichung der Test Suite in diesem Jahr. Sie umfasst neue Tests für die HbbTV-2.0.2-Spezifikation (einschließlich HDR- und HFR-Video, AC-4- und MPEG-H-Audio) sowie für Operator Applications und enthält nun insgesamt 2.434 Tests. Das entspricht einer Steigerung um 160 Tests gegenüber der vorherigen Test-Suite-Version v2019-1.

“Die HbbTV Conformance Test Suite ist ein wichtiges Werkzeug für Gerätehersteller, um die Konformität ihrer Produkte mit den aktuellsten HbbTV-Spezifikationen und ihren Funktionen zu überprüfen. Das jüngste große Update illustriert unser ständiges Bestreben, Rundfunkveranstaltern und Plattformbetreibern fortschrittliche Lösungen für attraktive Hybriddienste anzubieten, die den Zuschauern ein noch besseres Fernseherlebnis verschaffen,” sagte Vincent Grivet, Vorsitzender der HbbTV Association.

Die HbbTV Conformance Test Suite steht allen Interessenten über die registrierten HbbTV-Testzentren zur Verfügung. HbbTV-Mitgliedern haben zudem die Möglichkeit, die Testläufe in ihren eigenen Räumlichkeiten durchzuführen.

Weitere Informationen zur Test Suite v2019-2 stehen auf www.hbbtv.org bereit.

Verantwortlicher für diese Pressemitteilung:

HbbTV Association
Herr Heinrich E. Haase
c/o European Broadcasting Union, L’Ancienne-Route 17A
CH-1218 CH-1218 Le Grand-Saconnex, Geneva
Schweiz

fon ..: +41 22 717 2735
fax ..: +41 22 747 4735
web ..: http://www.hbbtv.org
email : press@hbbtv.org

Über die HbbTV Association

Hybrid Broadcast Breitband TV (oder “HbbTV”) ist eine weltweite Initiative, die es sich zum Ziel gesetzt hat, die Rundfunk- und Breitband-Verbreitung von Unterhaltungsdiensten für Verbraucher auf Smart-TVs, Set-Top-Boxen und Multiscreen-Geräten zu vereinheitlichen. Die HbbTV-Spezifikation wird von Branchenführern entwickelt, um Verbrauchern ein verbessertes TV- und Video-Erlebnis zu verschaffen, indem sie innovative und interaktive Dienste in den Netzen nutzen können.

Die Spezifikation verwendet Elemente bestehender Spezifikationen anderer Standards wie OIPF, CEA, DVB, MPEG-DASH und W3C. Mit der Einbindung der Aktivitäten des Open IPTV Forums (OIPF) im Jahr 2014 und der Smart TV Alliance im Jahr 2016 ist HbbTV in der Lage, Dienstleister und Technologieanbieter im Bereich der IPTV-Dienste sowie dem gesamten Spektrum miteinander verbundener Rundfunk- und Over-the-Top-Dienste (OTT) anzusprechen.

Weitere Informationen: www.hbbtv.org

Pressekontakt:

fuchs media consult GmbH
Herr Thomas Fuchs
Hindenbergstraße 20
51643 Gummersbach

fon ..: +49 171 4483 168
web ..: http://www.fuchsmc.com
email : tfuchs@fuchsmc.com

Tags: