Leipzig: Egal ob Sie in der Rosa-Luxemburg-Str. 36, am großen Eckhaus in der Kregelstr. 2 oder an der Eutritzscher Str. 41 vorbei fahren, überall prangen große Werbebanner, meist von namhaften Firmen wie Zalando, der Porsche AG, Absolut Vodka oder der Automarke Peugeot.

Die IMMOVARIA GmbH aus Nürnberg hat mit all diesen Firmen Werbeverträge für ihre Fassaden geschlossen.

So muss man sich nicht wundern, wenn man derzeit durch Leipzig fährt und diese Werbereklamen im höchsten Format von Weitem bereits erkennt. Auf Nachfrage bei den Verantwortlichen der IMMOVARIA GmbH aus Nürnberg, teilten uns diese mit, dass auch in absehbarer Zeit auf dem neuesten Projekt der IMMOVARIA GmbH, dem ehemaligen Hotel Bayrischen Hof in der Wintergarten Str. 13 , wohl auch eine weitere riesen Werbefläche zu sehen sein wird. Hier wird sich Apple mit einem der neuesten Produkte verewigen. Welches das sein wird, darf uns natürlich die IMMOVARIA GmbH noch nicht verraten, wir sind aber dennoch gespannt. Höchst aufwendig und mit großen Gerüsten an den Bauwerken versehen, werden die Werbeplanen die Nachts beleuchtet werden, aufgespannt. Die Verweildauer dieser exorbitanten Werbeplanen dauern in der Regel zwischen 8 und 12 Monate.
Welche Summen hier wohl genannt werden bleibt im Verborgenen. Auf Nachfrage wurden uns hier keine Zahlen genannt, es ist jedoch anzunehmen, dass die monatlichen Mieten im fünfstelligen Bereich liegen.

Dies zeigt einmal mehr wie Leipzig in den Mittelpunkt der deutschen Städte gerückt ist. Die starke Wirtschaftskraft dieser Stadt wird auch in Zukunft von den sich ansässigen Firmen ,stark geprägt sein.

PRESSEKONTAKT

IMMOVARIA GmbH
Sven Langbein

Stephanstraße 6 a
90478 Nürnberg

Website: www.immovaria.net
E-Mail : info@immovaria.net
Telefon: 0911/2398330
Telefax: 0911/23983319