Das Fördermodell der DWS BasisRente Premium ist so einfach wie transparent: Die Beiträge zur DWS BasisRente Premium können als Sonderausgaben bei der Ermittlung des zu versteuernden Einkommens berücksichtigt werden und sich so steuermindernd auswirken. Im Jahr 2011 können 72 Prozent der Altersvorsorgeaufwendungen zur DWS BasisRente Premium bei der Einkommenssteuerveranlagung innerhalb der Höchstbeträge (20 000 Euro bei Ledigen und 40 000 Euro bei zusammen veranlagten Ehepaaren) geltend gemacht werden. Der absetzbare Betrag steigt bis zum Jahr 2025 um jährlich zwei Prozentpunkte auf 100 Prozent.

PBM-Private Banken Makler AG – Vermittlung von Bankdienstleistungen

Tolkewitzer-Straße 90
01279 Dresden

Email : pr@bankstore24.de
www.bankstore24.de
Tele : 0351 / 266 29-40
Fax :