Immobilien in Potsdam sind gefragter denn je, entdecken doch viele Berliner den Charme, die Attraktivität und die hervorragende Wohnlage der ehemaligen preußischen Residenzstadt für sich. Aber nicht nur bei privaten Interessenten rücken die exklusiven Immobilien in der brandenburgischen Landeshauptstadt in den Fokus, auch bei ausländischen Investoren steigt das Interesse an den begehrten Potsdamer Kapitalanlagen. Bestes Beispiel für diesen Trend ist das Projekt „Esplanade Living„, bei dem die Prinz von Preussen Grundbesitz AG binnen kürzester Zeit eine außerordentlich gute Platzierung verzeichnen konnte.

Wohnen in idyllischer Parklandschaft – und doch mitten in der Stadt

Das gut 13.000 Quadratmeter große Areal der „Esplanade Living“ liegt geradezu einzigartig zwischen dem historischen Stadtkern Potsdams und dem Pfingstberg, auch gerne „die Krone des Potsdamer Gartenreichs“ genannt. In unmittelbarer Nähe befindet sich die Biosphäre Potsdam sowie städtische Grünflächen und Parkanlagen. In dieser grünen und ruhigen Wohngegend der ehemaligen preußischen Residenzstadt werden nun acht moderne Stadtvillen mit insgesamt 90 Wohnungen entstehen.

„Das große Interesse an dieser außergewöhnlichen Immobilie in einer der schönsten und grünsten Lagen von Potsdam beweist, dass wir mit unserer Unternehmensphilosophie – beste Immobilien in besten Lagen – den Geist der Zeit erkannt haben“, konstatiert Theodor J. Tantzen, Vorstand der Prinz von Preussen Grundbesitz AG, „Wohnungen in dieser Lage zu erwerben ist eine Chance, die man sich nicht entgehen lassen sollte.“

Ob als Kapitalanlage oder zur Privatnutzung – wer den Traum von der eigenen Immobilie in Potsdam hegt, findet hier ein ideales Objekt. Denn „Esplanade Living“ profitiert neben der idyllischen Lage im Grünen von einer direkten Anbindung durch öffentliche Verkehrsmittel zum Hauptbahnhof sowie der fußläufigen Entfernung vom Stadtzentrum. „Mit diesem einzigartigen, zentral und dennoch ruhig gelegenen Grundstück bereichern wir das Angebot an attraktiven Immobilien in Potsdam ungemein“, so Theodor J. Tantzen.

Weitere Informationen zum Projekt unter http://esplanade.prinzvonpreussen.eu/

Über Prinz von Preussen Grundbesitz AG:

Die Prinz von Preussen Grundbesitz AG, Bonn, zeichnet sich durch jahrzehntelange Kompetenz auf dem Gebiet der Projektentwicklung und Projektsteuerung aus. Die Kernkompetenz des namhaften Bauträgerunternehmens liegt in der Entwicklung, Umsetzung und Vermarktung sowohl historischer, denkmalgeschützter und restaurierter Bauwerke als auch von Neubauprojekten, die durch ein unverwechselbares architektonisches Flair sowie exklusive Lage und Ausstattung für sich einnehmen. Weitere Informationen unter http://www.prinzvonpreussen.eu/

Prinz von Preussen Grundbesitz AG
Theodor J. Tantzen
Fritz-Schroeder-Ufer 37

53111 Bonn
Deutschland

E-Mail: info@prinzvonpreussen.eu
Homepage: http://www.prinzvonpreussen.eu/
Telefon: 0228-98517980

Pressekontakt
PR & Text Bureau
Urs Walther
Max-Planck-Str. 6-8

50858 Köln
Deutschland

E-Mail: walther@prtb.de
Homepage: http://www.prtb.de/
Telefon: 02234-99902-0