Eine wirklich gute Lage Der Leverkusener Makler Jürgen Juber bezeichnet die Auswahl der Objektlage als einen der wichtigsten Entscheidungsfaktoren für den Immobilienkauf. Doch die Kriterien für eine „gute“ Lage können für jeden Interessenten anders sein. Ob eher die zentrale Anbindung, die gehobene Nachbarschaft oder die Nähe zur Natur ausschlaggebend für einen Hauskauf sind, hängt entscheidend von der weiteren Lebensplanung und dem aktuellen Anforderungsprofil des kaufwilligen Kunden ab.

Immobilieninteressenten sollten sich bei der Haus- oder Wohnungssuche bereits vor/im ersten Schritt über die Lage des Objektes klar werden. Denn diese, so Branchenkenner, ist aufgrund ihrer Unveränderbarkeit ein entscheidender Faktor für den eigentlichen Wert und die Nutzbarkeit. Die Preisbildung und Entwicklung in den verschiedenen Regionen wird dabei entscheidend über der Stärke Nachfrage gestaltet. Die Höhe von Kaufpreisen zeigt somit u. a. an, ob es sich um eine „gute“ sprich stark nachgefragt Lage handelt, weil dort viele Anforderungen von Käufern erfüllt werden können.

„Im Fachjargon unterscheiden wir zwischen Makro- und Mikrolage“, erklärt Immobilienexperte Jürgen Juber. „Dabei bezieht sich die Makrolage auf das Umfeld im weiteren Sinn – also Land, Stadt und Stadtteil. Die Mikrolage hingegen beschreibt die direkte Nachbarschaft und das Haus an sich. Auch messbare Faktoren wie beispielsweise die Entfernung zu Schulen oder Bushaltestellen und die Einschätzung der Wohnqualität in der Region sind mit in die Auswertung mit einzubeziehen“, so Juber weiter.

Zusammengefasst kann man sagen: Stimmen Standort, Infrastruktur und Nachbarschaft, sind die wichtigsten Kriterien einer guten Lage und damit dauerhafter Werterhalt/Wertsteigerung erfüllt. Faktoren wie Lärmbelästigung, eine enge Bebauung oder auch gesundheitliche Einflüsse wiederum deuten auf eine minderwertige Lage hin und sollten von einem Experten überprüft und bei der Preisfindung berücksichtigt werden. Sie sehen also, dass die Einstufung in eine „gute“ Lage von vielen persönlichen Faktoren geprägt wird, und unterschiedlichen Sichtweisen unterliegt.

Weitere Informationen zu den Themen „Immobilienmakler Leverkusen„, „Immobilien Leverkusen“ und „Haus verkaufen Leverkusen“ erhalten Sie unter www.juber-schlinghoff-immo.de.

Juber & Schlinghoff Immobilien Marketing GmbH
Jürgen Juber
Oulustraße 20

51375 Leverkusen
Deutschland

E-Mail: info@juber-schlinghoff-immo.de
Homepage: http://www.juber-schlinghoff-immo.de
Telefon: 0214 5007017

Pressekontakt
BigSky PR e.K.
Christiane Schulze
Münsters Gäßchen 16

51375 Leverkusen
Deutschland

E-Mail: info@bigsky-pr.de
Homepage: http://www.bigsky-pr.de
Telefon: 0214 7079511