Daniel Fritsch und das Unternehmen S&K

Zu kurz ist Daniel Fritsch beim Unternehmen S&K um in dem Fall “strafrechtlich belastet” zu sein. Das ist so der Tenor den man aus der Justiz hören kann.Trotzdem Daniel Fritsch “ist das Frontschwein” für S&K in den letzten Monaten gewesen. Seit Daniel Fritsch dabei ist, funktionierte der Vertrieb auch, ohne das man sich in Unternehmen einkaufen musste. Daniel Fritsch ist ein Naturtalent im Bereich “Vertrieb”, das muss man anerkennend zugeben.Um so mehr scheint Ihn der Vorgang “S&K” persönlich getroffen zu haben.

Vorrangig geht es ihm derzeit darum, den Geschäftsbetrieb einigermaßen Aufrecht zu erhalten, was derzeit in vielen Gesprächen mit Vertriebspartnern und Anlegern geschieht. In wie weit Daniel Fritsch, nach seiner Rückkehr aus dem Urlaub, zur Weiterführung und/oder Abwicklung des Unternehmens S&K beitragen kann um hier Anlegergelder zu retten, wird Daniel Fritsch dann sicherlich mit der Staatsanwaltschaft Frankfurt klären.